Ofentechnik


LEDA LUC 2 Unterdruckcontroller "Sicherheitslösung für Lüftungsanlagen" Unterdruckwächter

Die sichere Technik für den gemeinsamen Betrieb von Feuerstätten und Lüftungsanlagen.

Seit Inkrafttreten der Energiesparverordnung werden Neubauten ausschließlich in „dichter“ Bauweise errichtet. Das macht die Integration einer Lüftungsanlage, mindestens aber einer Dunstabzugshaube, zwingend erforderlich, da Feuchtigkeit und Gerüche nicht mehr ausreichend gut ins Freie gelangen können. Solche Lüftungsanlagen arbeiten mit Unterdruck – ebenso wie Kaminöfen, die so ihre Rauchgase über den Schornstein nach außen ableiten. Die Gefahr: Beide Systeme können sich in ihrer Wirkungsweise beeinträchtigen. Eine starke oder defekte Lüftungsanlage könnte zum Beispiel bewirken, dass die Rauchgase in den Aufstellraum der Feuerstätte gezogen werden – ein möglicherweise folgenschweres, unangenehmes oder sogar sicherheitstechnisches Risiko.

Mit dem LEDA Unterdruck-Controller haben wir eine technisch ausgefeilte und komfortable Lösung für Sie entwickelt: Über ein innovatives Messverfahren stimmt das TÜV-geprüfte Gerät den Betrieb von lufttechnischer Anlage und Feuerstätte optimal aufeinander ab. Die intelligente Prozesssteuerung liefert per Display ausführliche Informationen zum jeweilig aktuellen Betriebsstatus und überwacht die Funktions- und Betriebssicherheit. Im Störfall wird LUC sofort aktiv: Die lufttechnische Anlage wird automatisch abgeschaltet und somit Gefahren vermieden.

LEDA Unterdruck-Controller – weil man gut behütet einen Kaminofen noch intensiver genießen kann.

LUC Display

  • Modernes Grafik-Display mit Touchscreen-Oberfläche und dezentem Glasrahmen
  • Einfache, übersichtliche Bedienoberfläche
  • Selbsterklärende Menüführung über Icons
  • Hintergrundfarbe: wahlweise weiss oder schwarz
  • Energiesparmodus
  • Abmessungen: 112 x 94 mm

 

Pluspunkte des Unterdruck-Controller LUC2

  • elektronisch gesteuerte Sicherheitseinrichtung
  • sicherer Betrieb einer Lüftungsanlage in Kombination mit einer Feuerstätte
  • Geräte- und Herstellerunabhängig einsetzbar
  • kann mit jeder Feuerstätte, Schornstein und jeder Lüftungsstätte betrieben werden
  • abschalten der Lüftungsanlage nur bei tatsächlich vorliegender Störung
  • auch bei nicht eigensicheren Lüftungs- und Abluftanlangen verwendbar
  • auch bei individuellen Ausführungen verwendbar (z.b. bei Öfen mit keramischen Heizgasabzügen)
  • wiederkehrende Prüfung und Überwachung der Feuerstätte nicht notwendig
  • abschalten der Lüftungsanlagen oder Luftabsaugenden Geräten bei erreichen eines Unterdrucks im Raum
  • großes 3,5" Grafikdisplay für Anzeige und Bedienung
  • getrennte Schaltheinheit für Hutschienenmontage
  • Schaltleistungen bis 10A
  • Zyklischer Selbsttest ohne Abschaltung
  • automatisches Wiedereinschalten nach Normalisierung der Druckverhältnisse
  • 10 m Druckmessschlauch für größere Montagereichweite
  • Luft und Feuer gefahrlos genießen
  • TÜV geprüft

Tipp: LUC Adapterset für Kaminöfen
Der LUC Fühler zur Temperatur- und Unterdruckmessung muss am Eingang zum Schornstein gesetzt werden. Bei Kamin- und Kachelofenanlagen ist er somit in der Verkleidung versteckt. Für die Installation am Ofenrohr eines Kaminofens ist ein dezentes Adapterset erhältlich, das den Fühler quasi unsichtbar macht.

 

Technische Details

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung:
Z-85.1-4
Eingangsspannung:
AC 230V / 50 Hz +/10%
Leistungsaufnahme:
max. 3 VA
Gerätesicherung:
T 50 mA
Schutzart:
IP 30 (bei Unterputzmontage)
IP 20 (bei Aufputzmontage)
Schutzklasse: 1
Zulässige Betriebstemperatur:
0° bis 60°C
Maximale Umgebungstemperatur: Für die Steuereinheit: 60°C
Schaltausgang: 1 x potentialfreier Umschaltkontakt 230 V / 6 A, stromlos offen
Maximale Schaltleitung: 6 A direkt über Schaltrelais
Überlastgrenze Druckmessung: Messzelle belastbar bis 1 kPa
Nullpunktdrift Druckmessung: keine, durch zyklische Kalibrierung der Druckmesssensorik
 
Messbereich Differenzdruck Auflösung:
 
- 100 Pa bis + 100 Pa:
0,1 Pa
 
Temperatursensor:
Widerstandsthermometer PT 100 gemäß DIN EN 60751 Klasse B mit 3m Silikonkabel, zulässige Umgebungstemperatur: 200°C, Messbereich Temperaturmessung: 0 ... + 400°
 
Gehäuse:
Wandeinbaugehäuse (Unterputzgehäuse) Mit fest montierter Sensorplatine (Netzteil u. Analogteil) Deckel mit fest montierter Prozessorplatine und Flachbandkabel zur Verbindung mit Sensorplatine Deckel ist steckbar
 
Anzeige:
LCD, Format 2 x 16, beleuchtet, für Anzeige von Betriebsparametern 4 Tasten zur Einstellung und Abfrage von Betriebsparametern
 
Elektrischer Anschluss:
2 x Federklemmen D=2,5 mm für Lüftungsanlage 2 x Federklemmen D=2,5 mm für 230 V Versorgungsspannung 2 x Federklemmen D=2,5 mm für Temperaturfühler (1 x RJ 12 optional für LEDATRONIC 2 Anschluss bei LUC de luxe)
 
Pneumatischer Anschluss:
2 x Schlauchtülle D=5 mm für Silikonschlauch mit Nennweite 4 mm maximale Länge Druckmessschlauch: 7 m
 
Mitgelieferter Druckmessschlauch:
Silikonschlauch, Länge 3 m; Innen-Ø 4 mm; Aussen-Ø 7 mm maximal zulässige Umgebungstemperatur: 200°C EMV-Störfestigkeit: nach EN 61000-6-2 und EN 61000-6-3
 
TÜV Prüfbericht Nr.:
C 1225-00/04
 

Lieferumfang:

  1x Leda LUC 2 Unterdruck-Controller inkl. Bedienungsanleitung

859,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Leda LUC Adapterset Ø 180/ 150 / 130 / 120 mm

  • verdeckt Fühlerleitungen
  • einfache Montage
  • inkl. Abdeckflansch, Flanschhalterung, Druckmessrohr

 

Maße (Ø) mm: Bitte auswählen !
Farbe: Schwarz

112,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

LUC Unterdruck-Controller Unterputzkasten

  • Aufnahme für der LUC Steuereinheit 
  • für die Unterputz-Montage des Steuergeräts

 

 

Maße (H x B X T): 84 x 100 x 40 mm

 

Farbe: Weiß

 

Material: Kunststoff

 

Tipp!

 

Für Hohlwandmontagen (Leichtbauwand) bitte das Hohlwandgehäuse bestellen!

84,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit